Spindelmäher Gardena Elektro 380 EC

Der elektrische Spindelmäher des Herstellers Gardena liegt eher im oberen Preissegment. Ob der Preis auch der Qualität entspricht soll der folgende Produktbericht zeigen, für den wir Kundenbewertungen und Herstellerinfos herangezogen haben. Wir haben keinen Spindelmäher-Test mit de Gerät durchgeführt.

Gardena-Elektro-380-EC-Preis

Gardena 380 EC im Überblick

Die Motorleistung beträgt 400 Watt, die Schnittbreite 38cm. Geeignet ist er jedoch für recht große Rasenflächen bis 500 Quadratmeter. Der Vorteil dieses Modells ist aus Sicht vieler Käufer, die mit dem Mäher einen eigenen Spindelmäher-Test durchführten, dass er auch ohne Strom als handbetriebener Mäher zu bedienen ist, es sind also beide Varianten möglich. Die Messerwalze ist antihaftbeschichtet und gehärtet um zu verhindern, dass das geschnittene Gras daran hängen bleibt. Die Schnitthöheneinstellung erfolgt einfach und stufenlos. Die Höhe lässt sich einstellen von 12 bis 42mm. Mit 14 kg gehört er zu den relativ leichten seiner elektrobetriebenen Sorte. Durch nicht Berühren der Messer ist ein geräuscharmes Arbeiten möglich. Der Griffbügel ist ergonomisch geformt und auch das klappbare Gestänge soll dafür sorgen, dass die platzsparende Aufbewahrung genauso erhalten bleibt wie bei einem kleineren Gerät. Die besonders großen Räder weisen ein Spezialprofil auf und besitzen Weichkunststoff-Komponenten, um das Arbeiten mit dem Spindelmäher von Gardena zu erleichtern.

Gardena-Elektro-380-EC-Klappbar

Der Spindelmäher ist, so schwärmen die Käufer, sehr leise. Im Elektrobetrieb ist es sogar möglich, ihn auf Hanglagen zu bedienen, was er ohne Probleme mitmacht. Das Schnittbild ist wirklich hervorragend. Auch ist es zu empfehlen, den zusätzlich erwerbbaren Fangkorb zu benutzen, da wirklich eine Menge Gras hinten herausgeflogen kommt. Im Handbetrieb mussten jedoch einige Kunden feststellen, dass er sich schon relativ schwer schieben lässt. Feststellen muss man, dass der Mäher (wie schon erwähnt) recht schwer und dadurch auch etwas unhandlich ist, sodass plötzliche Spurwechsel nicht allzu gut möglich sind. Die Höhenverstellung ist mit Hilfe eines Rädchens an der Seite kinderleicht. Der Spindelmäher reagiert allerdings sehr empfindlich auf Steine im Gras. Diese müssen vorher unbedingt kontrolliert werden, da sich sonst die Spindel verziehen kann, warnen mehrere Käufer. Außerdem muss man bei diesem Spindelmäher noch beachten, immer geradeaus in eine Richtung die Bahn zu mähen und dann umzudrehen, da bei diesem Modell nicht möglich ist, ihn zurückzuziehen.

Gardena-Elektro-380-EC-Erfahrung
Gardena-Elektro-380-EC-Fangkorb

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Lautstärke
  • Hanglage
  • Schnittbild
  • Schnitthöhenverstellung

Nachteile

  • Handling
  • Gewicht

Gardena Elektro 380 EC im Video

Fazit

Insgesamt ist der elektrische Spindelmäher von Gardena eine gute Innovation, da sowohl handbetriebenes als auch elektrisches Mähen möglich ist. Trotz seines relativ hohen Gewichts und seines leicht unhandlichen Kurvenanschlags lässt sich mit diesem Gerät sehr gut arbeiten. Vor allem das Schnittbild lässt keine Wünsche offen. Im handbetriebenen Zustand lässt sich der Mäher relativ schwer schieben. Mit elektrischer Unterstützung lassen sich allerdings sogar leichte Hanglagen ohne Probleme mähen. Alles in allem sind die Käufer, die mit dem Gerät einen Spindelmäher-Test machen konnten, laut ihrer Rezensionen sehr zufrieden!

Spindelmäher Gardena 380 EC günstig kaufen!

Gardena 4028-20 Elektro-Spindelmäher 380 EC
20 Bewertungen
  • Motorleistung: 400 W.
  • Arbeitsbreite: 38 cm, Empfohlen für Rasenflächen bis ca. 500 m2
  • Auch ohne Strom als Handmäher zu betreiben
  • Gehärtete, antihaftbeschichtete Messerwalze
  • Einfache, stufenlose Schnitthöheneinstellung