Spindelmäher WOLF TT 300 S

Der Hand-Spindelmäher TT 300 S von WOLF ist mit seinen knapp 70 Euro eher ins mittlere Preissegment zu setzen. Unser Produktbericht soll zeigen, ob der Mäher denn auch etwas taugt. Dieser Bericht wurde auf Basis von Käuferrezensionen und Daten des Herstellers erstellt und nicht auf einem eigenen Spindelmäher-Test.

WOLF-TT-300S-Testbericht

WOLF TT 300 S im Überblick

Geeignet ist er für Rasenflächen bis 100 Quadratmeter, seine Schnittbreite beträgt 30 cm. Aus massivem und robustem Stahl hergestellt, ist er mit seinem Gewicht von 7 kg trotzdem einer der leichtesten seiner Klasse. Die Höhenverstellung ist von 13 bis 38 mm in vier Stufen möglich. Er ist, wie schon der Name sagt, ein handbetriebenes und damit natürlich umweltschonendes Modell, welches so gut wie keine Geräusche machen soll. Er mäht kurz und exakt bis zu 4cm Höhe und ist damit für kleinere Rasenflächen geeignet. Der Spindelmäher von WOLF besitzt eine kugelgelagerte Messerwalze mit 5 berührenden Messern auf der Mähspindel. Außerdem hat er für das bessere Handling einen Griff mit Softgrip.

WOLF-TT-300S-Vergleich

Der Spindelmäher lässt sich sehr leicht schieben, da er sehr scharfe Messer hat – das ist zumindest häufig von den Käufern, die damit einen Spindelmäher-Test gemacht haben, häufig zu hören. Auch kleine Unebenheiten oder Vertiefungen sind laut der Rezensionen für dieses Modell offensichtlich kein Problem. Selbst nach häufigem Benutzen stellen Kunden fest, dass die Messer immer noch scharf sind und damit das Schneiden keine Probleme macht. Der Mäher lässt sich leicht zusammenbauen und ist klein und handlich, also auch für Leute geeignet, die keinen riesigen Geräteschuppen zur Hand haben. Ohne großen Kraftaufwand kann man seine kleine Rasenfläche ohne Probleme mähen. Auch ist der WOLF Spindelmäher sehr stabil. Aber auch bei diesem Modell muss man sehr darauf achten, wirklich regelmäßig und in kurzen Abständen seinen Rasen zu mähen, da er mit längeren Halmen nicht so gut klar kommt, merken einige Käufer an. Wenn man das Gras zu hoch wachsen lässt, ist das Schnittbild am Ende eher durchschnittlich. Bei kleinen Ästchen oder Zweigen kann es auch passieren, dass der Spindelmäher einfach mal blockiert. Dann muss man den Störfaktor, der sich hinten an der Spindel eingeklemmt hat, entfernen.

WOLF-TT-300S-Spindel
WOLF-TT-300S-Einstellung

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Handling
  • Wendigkeit
  • leichtes Schieben
  • Geräuschkulisse
  • Stabilität

Nachteile

  • längeres Gras
  • Probleme mit dickeren Halmen
  • Schnittbild
  • schnelles Blockieren

WOLF TT 300 S im Video

Fazit

Insgesamt kann man feststellen, dass der WOLF Spindelmäher ein relativ gutes Preis-Leistungs-Verhältnis hat. Geeignet ist er laut der Käufer, die damit einen Spindelmäher-Test machen konnten, allerdings wirklich nur für kleine Rasenflächen, da der Mäher relativ schnell blockiert und deswegen auch nach jedem Benutzen gereinigt werden sollte. Dickere Halme und ähnliches führen zu einem eher unsauberen Schnittbild. Trotz allem muss man sagen, dass der Mäher sehr klein, wendig und stabil ist und somit auch gut zum Transportieren geeignet.

Spindelmäher WOLF TT 300S günstig kaufen!

WOLF-Garten Handspindelmäher TT 300 S; 15A-AA--650
173 Bewertungen
  • Für Rasenflächen bis zu 100 m²
  • Schnittbreite: 30 cm
  • Chassis Stahl
  • Gewicht ca. 7 kg
  • Höheneinstellung 4-fach; 1,3 - 3,8 cm